HAUPTSEITE ]

Luftfahrthandbuch der Deutschen Demokratischen Republik

Bei Luftfahrthistorikern ist das erste Luftfahrthandbuch der Deutschen Demokratischen Republik mit Luftfahrtkarten ein begehrtes Dokument, zumal darin auf deutscher, auf englischer und auf russischer Sprache die staatlichen Organe für die zivile Luftfahrt in der DDR, der Flugsicherungsdienst, der Luftfahrtinformationsdienst, ein Verzeichnis von Landflughäfen sowie viele weitere Informationen dargeboten werden.

Insbesondere dürfte u.a. das Kapitel „Erzwungene Landung von Luftraumverletzern“ (RAC 1-24) von Bedeutung sein. Ebenso ist das Kapitel über die Sichtflugregeln in der ehemaligen DDR interessant. Darüber hinaus sind im Luftfahrthandbuch der DDR Luftfahrtkarten mit Anflug- und Landekarten für den VFR- und IFR-Betrieb aufgeführt.

PDF Dokument

Nachstehend können Sie ein vollständiges Exemplar des Luftfahrthandbuches der DDR aus dem Jahre 1963 als Digitalisat (PDF Dokument) herunterladen. Das gesamte Luftfahrthandbuch umfaßt 177 Seiten und ist in deutscher, englischer sowie russischer Sprache geschrieben.

 » PDF Download


Luftfahrthandbuch der Deutschen Demokratischen Republik


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Luftfahrthandbuch der Deutschen Demokratischen Republik

Inhalt Luftfahrthandbuch der Deutschen Demokratischen Republik

Sachverzeichnis Luftfahrthandbuch der Deutschen Demokratischen Republik


PDF Download


Allgemeines Luftfahrthandbuch Deutsche Demokratische Republik

Allgemeines Luftfahrthandbuch Deutsche Demokratische Republik


PDF Download


Staatliche Wettermindestbedingungen für Start und Landung Luftfahrthandbuch Deutsche Demokratische Republik

Staatliche Wettermindestbedingungen für Start und Landung Luftfahrthandbuch Deutsche Demokratische Republik


PDF Download


Abwurf von Gegenständen und Flugblättern (Deutsche Volkspolizei) und Luftbildaufnahmen Luftfahrthandbuch Deutsche Demokratische Republik

Abwurf von Gegenständen und Flugblättern (Deutsche Volkspolizei) und Luftbildaufnahmen Luftfahrthandbuch Deutsche Demokratische Republik